Ezekiel

Kleriker

Description:
  • Klasse : Kleriker 1
  • Alter : 26
  • Gewicht: 156pf
  • Größe : 169cm
  • Volk : Mensch
  • Gott : Pelor (Domänen : Stärke – Heilung)
  • Geschl.: ♂
  • Augenf : Grau
  • Haarf. : Braun
  • Hautf. : Blass

Attribute

  • Stärke : 14 (+2)
  • Geschik : 12 (+1)
  • Konsti : 17 (+3)
  • Intellig.: 13 (+1)
  • Weisheit : 17 (+3)
  • Charisma : 15 (+2)

Fertigkeiten

  • Diplomatie : Rang 2
  • Heilkunde : Rang 4
  • Konzentrat.: Rang 4
  • Turnen : Rang 1
  • Wissen : Rang 2 Religion
  • Zauberkunde: Rang 2

Sprachen

  • Handelssprache
  • Celestisch

Talente

  • Im Kampf Zaubern
  • Verbesserte Initative

Ausrüstung

  • Schwerer Streitkolben
  • Schienenpanzer
  • Leicher Holzschild
Bio:

Ezekiel verlor im Alter von 6 Jahren seine Eltern durch eine Große Seuche. Obwohl er jeden tag zu Pelor betete und um die Erlösung seiner Eltern von der Seuche bat, wurde sein Flehen von Pelor nicht erhört. Ezekiel verlor jeglichen Glauben an Pelor und verleugnete diesen sogar. Da er jedoch selbst von der Seuche verschont blieb, schloss er sich fahrenden Händlern an und begleitete diese auf ihren Reisen.

  • Seine Größte Schwäche

Einige Jahre später , Ezekiel war bereits 11 Jahre alt, wurde sein Track bei der Durchfahrt eines Waldes in den Abendstunden von einem Rudel Worgs angegriffen. Der Track versuchte zu flüchten. Einige 100 Meter später wurden die Zugtiere des vorraus fahrenden Wagens von den Worgs gerissen und der unkrontollierte wagen stürzte um. Der folgende Wagen , auf dem sich auch Ezekiel befand kollidierte mit dem Wrack des vorderen und stürzte ebenfalls um. Wie durch ein Wunder wurde Ezekiel im gegensatz zum fahrer nur leicht verletzt. Von Todesangst getrieben verkroch sich Ezekiel unter der Leiche des Fahrers, welche vor einem kleinen Unterschlupf lag die der Umgestürzte Wagen nun bot. Schreie und grausiges Geheule der Worgs durchflutete die Abenddämmerung. Mehrfach sah Ezekiel Worgs die letzten überlebenden vor seinem umgestürzten Wagen hin und her treiben bis sie endgülltig anfielen und töteten. In diesem Moment bemerkte er das, von der Leiche des Fahrers herabbaumelnde Symbol Pelors. Nun wart es still im Wald und das schnüffeln der Worgnasen die seine Angst zu riechen schienen wurde lauter und lauter. Ezekiel ergriff das Symbol Pelors und fing an zu beten. ( Seine Schwäche : Von nun an hat Ezekiel todesangst im angesicht von Worgen )

  • Die wichtigste Person in seinem Leben

Plötzlich sah Ezegiel die Läufe eines Worgs vor seiner Deckung und bald senkte sich auch der Kopf des Wesens langsam herrab. Als Sich die Blicke des Wesens und seine Sich trafen hatte Ezekiel schon längst mit seinem Leben abgeschlossen, als plötzlich leises Donnern von Hufen den Boden erzittern ließ. Es kam rasch näher und mussten mehrere Pferde sein. Der Worg blickte wieder hoch. Ausserhalb Ezekiels Deckung wurde hell, als würde es wieder Tag werden. Die Reiter mussten nun eingertoffen sein. Kampflerm und Gejaule verdrängte die unwirkliche Stille die nur wenige Sekunden vorher die Szenerie bestimmte. Ezekiel konnte mehrer Worgs erkennen die draussen hin und her huschten, Männer in Rüstungen, Pfeile die vor seiner Deckung niedergingen und auch einen Schwer verletzten Worg. Nach wenigen Augegblicken war es still. Vor der Deckung blieb Jemand stehen, die Beine von starker Rüstung geschützt. Ezekiel fasste all seinen Mut zusammen und kroch unter der Leiche hervor. Augenblicklich packte ihn eine Starke Hand und zog ihn auf die Beine. Vor ihm stand ein Großer Man in Heller leuchtender Rüstung. Erst jetzt Bemerkte er das Die Rüstung des Mannes das Zeichen Pelors trug. Ezekiel senkte den Kopf und öffnete seine Faust, in der immernoch das Symbol Pelors lag. ( Ezekiel wird von Paladin “Manfred von Stern” gerettet. Dieser macht Ezekiel zu seinem Knappen und lehrt ihn das Wort Pelors. Ezekiel berichtet in dieser Zeit von seinem Leben und davon das er einst seinen Glauben an Pelor vorlor, ihn jetzt aber wieder gefunden habe. )

  • Warum Ezekiel sich ins Abenteuer wagt

Obwohl nun einige Zeit vergangen war,seitdem “von Stern” ihn gerettet hatte, und ehr nun nicht mehr der kleine Junge war, plagten ihn Schamgefühl und Reue. Wie solle er nur den Frefel wieder gut machen den er beging als er einst Pelor verleugnete. Ja, Pelor schien ihm schon lange vergeben zu haben, warum sonnst hätte er den Angriff der Worgs überlebt, und warum sonnst hätte Pelor seinen Paladin geschickt…. hat er ihn wirklich geschickt ?. Keine frage, das hat er. Und nun ist es an mir etwas von dem zurück zu geben. Ezekiel wannte sich an “Mannfred von Stern” und dieser Machte ihm zum Kleriker. Und um Pelor zu beweisen das sein Wunsch Buße zu tun auch seinem Herzen entsprang, solle er das Land bereisen und jeden Tempel Pelors zu besuchen, Um dort ein Gebet zu seine Ehren zu sprechen und eine Spende zu leisten. Jedoch ist die Spende meist nur von Symbolischen wert und muss nicht unsagbare Reichtümer beinhalten. Pelor schütz die , die an ihn glauben und nicht die, die am reichsten sind. Ezekiel willigte ein und begab sich auf seine Pilgerreise. ( Ezekiel muss an jedem Pelortempel anhalten und ggf auch Umwege bei seinen Reisen in kauf nehmen um seiner Pilgerreise gerecht zu werden. )

  • Was ist die Überzeugung von Ezekiel

Geprägt durch die Ereignisse in seinem Leben ist Ezekiel davon überzeugt, das Gutes mit gutem vergolten wird. Er lebt danach und versucht jene, die an Pelor glauben mit allen mitteln zu helfen.

  • Welcher Konflikt beherscht Ezekiel

Obwohl ihm eine sehr hohe Anerkennung seines Gottes zu teil wurde als er in den Stand des Klerikers erhoben wurde, weis Ezekiel doch das er einst sehr ungerecht war. Er verleugnete Pelor und zog seinen Namen in den Dreck, weil dieser seiner Meinung nach Seine Eltern hat dahinsiechen lassen. Ständig auf Pilgerreise versucht er Erlösung von dieser Schuld zu erlangen, obwohl Pelor ihm längst verziehen hat. Erfüllt von tiefer Scham erkennt Ezekiel dieses Jedoch nicht.

  • Warum will ich Ezekiel spielen

Ich mag die Vorstellung die macht zu haben anderen zu Helfen. Meiner persönlichen Überzeugung nach ist Möglichkeit zu helfen mächtiger als jedes Schwert.

  • Welches Bild hatte ich bei der Erschaffung

Nun ja, lest doch nochmal die Geschichte. Ich habe keine Ahnung wie ich diese Frage noch weiter beantworten kann.

EDIT : Unsere Gruppe aus Gersörten und Wahnsinnigen braucht einen entsprechenden Heiler xD

Ezekiel

Das Herz des Reiches Shypa